Jeder Schüler kann zwischen folgenden Fachbereichen wählen:

Unsere Polytechnischen Schule ist mit Werkstätten für Metalltechnik, Holztechnik, Bautechnik und Elektrotechnik & Mechatronik bestens ausgestattet. Auch der Dienstleistungsbereich hat für den Kreativbereich einen dafür ausgestatteten Werkraum. Für den Fachbereich Tourismus gibt es eine modern eingerichtete Küche und die Informatikräume sind auf dem neuesten Stand der Technik.

Die Fachbereiche teilen sich in zwei Gruppen auf.

Cluster Technik

- Metalltechnik + Vorbereitungslehrgang KTLA
- Elektrotechnik und Mechatronik
- Bau- und Holztechnik

Cluster Dienstleistungen

- Gesundheit, Schönheit und Soziales
- Handel und Büro
- Tourismus

 

Berufsorientierung

Alle Schüler durchlaufen jeden Fachbereich, um die Vielfalt der verschiedenen Berufe kennen zu lernen.

 

Einteilung der Fachbereiche

Nach der Berufsorientierungsphase werden die Schüler gemäß ihrem Berufswunsch in die jeweiligen Fachbereiche und Klassen eingeteilt und beginnen mit der theoretischen und praktischen Berufsausbildung.

 

Fachpraxis im Betrieb

Um die Berufsreife zu fördern, gibt es die Möglichkeit im zweiten Semester eine Fachpraxis in einem selbst gewählten Betrieb zu absolvieren.
Viele Schüler finden in diesem Betrieb ihren zukünftigen Lehrplatz.

 

Unsere Fachbereiche