PTS - Vorbereitungslehrgang KTLA (VL-KTLA)

PTS Vorbereitungslehrgang KTLA

In Zusammenarbeit mit der KTLA (KREMSTALER TECHNISCHE LEHR AKADEMIE) hat die PTS-Kirchdorf einen speziellen Vorbereitungslehrgang mit den Schwerpunktbereichen Metall- und Kunststofftechnik entwickelt.

Die Schüler des Lehrgangs erhalten in einem speziellen Förderprogramm zusätzliche Aufgabestellungen.

Im Zeugnis wird diese Mehrleistung mit einer Klausel dokumentiert.

Falls die Anforderungen vom Schüler nicht erfüllt werden können, kann er jederzeit aus dem Lehrgang wieder aussteigen.

Der Besuch des Lehrgangs soll dem Schüler die Entscheidung erleichtern, eine HTL-Ausbildung mit Lehre eventuell zu beginnen.

Der Lehrgang kann auch nur als Zusatzqualifikation für die Lehrstellensuche genutzt werden.

 

Zielsetzungen

  • Motivation zur Leistungssteigerung
  • Förderung technischer Begabungen
  • Vorbereitung auf die Anforderungen der KTLA
  • Anforderungsprofile der KTLA-Ausbildungsbetriebe vermitteln
  • Fachexkursionen in die KTLA-Betriebe

 

Aufnahmebedingungen

Es geltenden die Voraussetzungen für die Aufnahme an eine HTL.

Bei Grenzfällen gibt es ein Aufnahmegespräch.

 

NMS-Ausbildung

Mathematik, Deutsch, Englisch
Vertiefte Beurteilung:  Sehr gut, Gut, Befriedigend

 

Weitere Informationen unter: www.ktla.at

 

Fachbereichsleiter

Ing. Johann DWORSCHAK BEd

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Galerie

  • KTLA1
  • KTLA2
  • KTLA3
  • KTLA4
  • KTLA5
  • Landesmeister1