Neue Informatikräume

Die PTS Kirchdorf hat die Schulschließung durch die Corona-Krise genutzt und den geplanten Tausch des gesamten EDV-Systems vorgezogen.

Nach einer intensiven Planungsphase mit dem IT-Dienstleister Esys erfolgte der Ankauf von EDV-Tischen, Bildschirmen, Computern, notwendiger Hard- und Software sowie Installationsmaterialien.

Der Abbau des alten EDV-Systems erfolgte parallel mit der Neukonfiguration des Netzwerksystems an der PTS Kirchdorf.

Die Verkabelung der EDV-Tische sowie die Neuinstallation aller Computer hat der EDV-Administrator Johann Dworschak mit privater Hilfe durchgeführt. Es konnten dadurch die Kosten für die Gemeinde wesentlich gesenkt werden.

Nach einer Testphase der neuen Hard- und Software wurden letzte Optimierungen und Anpassungen vorgenommen.

Die PTS Kirchdorf startet am 3. Juni 2020 die Schule wieder.

Es stehen den Schülern drei Computerräume mit der neuesten Hard- und Software zur Verfügung.

 

Bilder:

  • EDV-Logo
  • EDV1
  • EDV2
  • EDV3
  • EDV4
  • EDV5
  • EDV6
  • EDV7